Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Frankreich sollte ein neuer Anfang sein...13...“ von Rüdiger Nazar

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rüdiger Nazar anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

nanita (c.a.mielckt-online.de) 04.05.2011

Lieber Rüdiger,
irgendwie habe ich ja Verständnis für Gerda. In ihrer Jugend wollte sie wohl endlich ein unkompliziertes, glückliches Leben genießen. Bewundernswert, dass sie überhaupt in Frankreich so lange durchgehalten hat. Wenigstens scheint es deinem Magen besser zu gehen.
Und irgendwie bin ich auf froh, dass Du die unangenehme Situation in Frankreich beendet hast. Das alles klang oft ekelig und brutal.
Willkommen in der Heimat und liebe Grüße von
Christiane

 

Antwort von Rüdiger Nazar (04.05.2011)

Ja liebe Christiane...ich war auch nicht sauer auf Gerda...da sie so wie so viel jünger war...habe ich von vorherein irgendwann damit gerechnet. Im Grunde genommen war ich froh...daß sie weg war. Meinem Magen geht es seit Jahren gut...auch ohne Operation. Danke für`s lesen...lieben Gruß an Dich...Rüdiger


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 03.05.2011

Lieber Rüdiger, du hast damals in Frankreich wohl die richtige Entscheidung mit deiner Rückkehr getroffen. Beziehungen gehen leider manchmal in die Brüche. Die Ursache dafür sucht man öfter vergebens. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Rüdiger Nazar (03.05.2011)

Ja...es war die richtige Entscheidung Norbert...obwohl es hier am Anfang auch nicht besser war...aber ich kämpfe mich durch`s Leben. Danke für`s lesen...lieben Gruß an Dich...Rüdiger


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.05.2011

Rüdiger, ein gelungener Teil deiner Biografie, wo du nicht gerade zu beneiden warst;-) eine gN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Rüdiger Nazar (03.05.2011)

Aber es waren Erfahrungswerte lieber Adalbert...und eigentlich möchte ich diese Zeit...dennoch nicht missen. Danke für`s lesen...lieben Gruß an Dich...Rüdiger


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 02.05.2011

Lieber Rüdiger,
und wieder hätte es so schön werden können. Doch das Leben spielte eine andere Melodie.
Herzliche Grüße, Margit

 

Antwort von Rüdiger Nazar (03.05.2011)

Irgendwie komme ich mit dieser Melodei nicht in Einklang...liebe Margit...was soll`s ? Danke für`s lesen...lieben Gruß an Dich...Rüdiger


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).