Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Eine Weihnachtsgeschichte 1“ von Andreas Dany

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Dany anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Heidemarie Rottermanner (rottermanneraon.at) 01.11.2011

diese Weihnachtsgeschichte gefällt mir....

Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Schreiben

Heidemarie


sifi (eMail senden) 27.10.2011

Lieber Andreas,
wieder eine sehr schöne Geschichte von Dir.
Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.
War das tatsächlich ein riesiger Rottweiler mit nassem Fell,
der da bei euch auf der Rückbank im Golf saß?

Kommentarmäßig kannst Du hier bei den KG kaum einen Blumentopf gewinnen,
Ein lyrisches Pflänzchen hier nur wächst und gedeiht,
wenn ihm der Gärtnersmann den Boden macht bereit.

Doch eine reiche Ernte kannst du nur einfahren,
wenn du düngst das Umfeld mit vielen Kommentaren.

LG von dem Siegfried, der Dir schon mal einen Kommentar geschrieben hat

 

Antwort von Andreas Dany (27.10.2011)

Hallo Siegfried ! , Erwischt !!! Da hab ich nicht nur deinen Kommentar (e) unterschlagen, nein ich bin auch selbst kein großer Komentarschreiber.Zu meiner Ehrenrettung sei aber erwähnt, dass ich mich als Kritiker nicht für sonderlich kompetent halte. Deine Kritik über die Länge meiner Geschichten habe ich aber aufgenommen und auch umgesetzt! Was mach ich, wenn ich merke das mein Komentar, wie so mancher Dünger, nur einfach"Scheiße" war?


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 26.10.2011

Lieber Andreas,

bis jetzt ist das eine ganz entzückende Weihnachtsgeschichte. Zwar mit viel Pech, aber gerade daraus kann es oft richtig Weihnachten werden, unvergesslich. Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht und ob sich der alte Griegram noch zu einem richtigen Weihnachtsmann entwickelt.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Andreas Dany (26.10.2011)

Hallo Heidi ! Vielen Dank für deine Rückmeldung.Nach mehreren Geschichten die ich ins Netz gestellt habe, ist das die erste Reaktion. Und dann gleich so eine freundliche! Gruß aus Lüneburg Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).