Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Eine Suedseegeschichte.“ von Thea Pijpers

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thea Pijpers anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

eschl (schloifergmx.de) 15.03.2016

Das ist ja eine tolle Geschichte!
Ich bin ehrlich: ich habe Deine Geschichte nur deswegen gelesen, weil ich, wie so viele Menschen ;-) einmal auf Cook-Isl. war. Es war 1991 auf einer Weltreise, die ich privat mit meiner Frau machte. Nach AUS und NZ besuchten wir, immer mit ein paar Tagen stop Fidji (Beachcomber), Tonga (Fa-Fa), Cook, Samoa, Tahiti und Hawai. Ja, ich kann mich noch an den Führerschein von Cook erinnern, habe ihn auch noch. Wir mieteten einen Jeep und fuhren einen Tag lang um die Insel herum. Traumhaft! An einem Tag erlebte ich eine "Robinsonade", die ich vielleicht in den nächsten Tagen aufschreiben und hier einsetzen werde.
Ich hätte nie gedacht, dass Cook auch so sein kann, wie Du es beschrieben hast. Unsere Reise war traumhaft - vor allem ohne eine Gruppe! Bis AUS und NZ kannte ich mich schon vorher aus, weil ich beruflich in der Welt überall zu Hause war. Ich wollte eigentlich nur meiner Frau das alles auch noch zeigen. Und wir entschieden uns, dann "hintenrum", also über den Pazifik wieder nach Europa zurückzufliegen. Eben mit einigen Zwischenstops...
Ich beneide Dich schon ein wenig, dass Du im Paradies lebst, gönne es Dir aber von Herzen. Aber eine solche Geschichte hätte mich wahrscheinlich außer Landes getrieben...vielleicht nach Tonga. Aber wie es dort ist, wenn man dort wohnt, weiß ich natürlich auch nicht.
Alles Gute weiterhin, und fahr schön vorsichtig ;-)
LG von Eckart

Erst nach Absenden meines Kommentars (s.o.) kommt die Information, dass die Autorin bereits verstorben sei. Das tut mir leid, bin aber überrascht, von e-stories gewissermaßen in eine Falle geraten zu sein. Mit einigem Unverständnis...!!! :-(


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).