Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Faule Trine“ von Irene Beddies

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

cwoln (chr-wot-online.de) 02.12.2011

Liebe Irene,
eine recht erzieherische Weihnachtsgeschichte für Katrinchen, das Bienchen.
Abendgruß von Chris

 

Antwort von Irene Beddies (04.12.2011)

Liebe Chris, da habe ich an meinen Enkel in Schweden denken müssen. Er sollte einmal einen solchen Kalender bekommen. Meine Tochter zieht das nun in Erwägung, juhu! Ganz herzliche Grüße, Irene


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 23.11.2011

Liebe Irene,

was Du alles für nette Weihnachtsgeschichten kennst, ist absolut reizend und so liebevoll geschrieben. Ich war auch so ein faules Trinchen. Aber meinen Eltern ist so ein herrlicher Adventskalender für mich nicht einfallen. Aber trotzdem war die Erziehung gut und später musste ich das alles lernen, ob ich wollte oder nicht. lach.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Irene Beddies (28.11.2011)

Liebe Heidi, Es gibt so manches "Faules Trinchen", das sich ganz toll im Leben entwickelt hat. Es hatte Glück, wenn es solch erfindungsreiche und liebevolle Eltern hatte, und nicht dem Leben schutzlos ausgeliefert war in späteren Jahren. Herzlichen Gruß Irene


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 23.11.2011

Liebe Irene... wunderschön geschrieben, ich hatte doch wirklich mit den Tränen zu kämpfen. Herzliche Grüße von Nora

 

Antwort von Irene Beddies (28.11.2011)

Liebe Nora, Hab Dank für Deinen Kommentar. Eine schöne Adventszeit wünscht Dir Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).