Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Rendezvous am 2. Advent“ von Irene Beddies

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

cwoln (chr-wot-online.de) 04.12.2011

Liebe Irene,
ich glaube, ich habe kurz Marthas Herz hüpfen sehen.
Werde heute auf dem Weihnachtsmarkt meine Augen aufmachen, vielleicht sehe ich die wunderbaren, zarten Gebilde des Glasbläsers.
Einen schönen 2. Advent wünscht Chris

 

Antwort von Irene Beddies (06.12.2011)

Liebe Chris, wir haben seit Jahren ganz kleinen Glasschmuck am Baum. Man kann nicht viele Einzelheiten erkennen, aber die Figürchen leuchten uns funkeln geheimnisvoll, vor allem bei echten Kerzen. Gruß, Irene


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 04.12.2011

Liebe Irene... "Nächstes Jahr zur selben Zeit am selben Ort" sehr geheimnisvoll.
Da hast Du ein paar Fragen offen gelassen und lässt die Fantasie vom Leser spielen.
Super geschrieben, bin wieder total begeistert! War das der Weihnachtsmann in Zivil? *lach*
Einen lieben Gruß zum 2. Advent von Nora

 

Antwort von Irene Beddies (06.12.2011)

Liebe Nora, ich weiß auch nicht, wer es war! Die Löpsung überlasse ich lieber den interessierten Lesern. Da hat sicher jeder eine andere Vorstellung, an der er gerne festhält. Liebe Grüße, Irene


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 04.12.2011

Liebe Irene!

Das sind weihnachtliche Gedanken nach
unseren Vorstellungen.
Ich kann mich noch an glitzernde Vögel
am Weihnachtsbaum erinnern, die aus Glas
geblasen waren.
Es ist leider alles veraltet und doch sehr schön.
Gern gelesen sagen dir mit herzlichen
Abendgrüßen für euch

Horst + Ilse

 

Antwort von Irene Beddies (06.12.2011)

Liebe Ilse, lieber Horst, ja, die alten Erinnerungsstücke! Wir haben noch einen Paradiesvolgel vom ersten gemeinsamen Weihnachtsfest. Den halten wir heilig. Einen schönen Tag - im Schnee? - wünschen wiur Euch, Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).