Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Weihnacht, scharf beobachtet“ von Paul Rudolf Uhl

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Skurriles“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 26.12.2011

.... da siehst du, die Welt ist ein Zirkus... Deine skurillen Gedanken zu lesen, hat Spaß genacht, dafür kriegst an Oansa! Lieben Gruß, christa

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (26.12.2011)

...war allers nur Blödelei, dennoch Dank fürn Kommi!


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 25.12.2011

...oh, du fröhliche..., kann ich dazu nur sagen;-)grins*
Paul, lG von Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (26.12.2011)

Nur Blödelei, weil mir sonst nix gescheiteres eingefallenn ist. Merci Bertl


heideli (heideli-mgmx.de) 25.12.2011

Hier gibts traditionell AUCH nur Vegetarisches! Und deshalb nehme ich an Heiligabend immer etwas ab: Mein Motto: Entweder Gans oder gar nichts!!

Liebe grüße von heide

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (26.12.2011)

Danke, Heideli! Wegen meinen Gicht Zehs bin ich auch auf dem Trip: kein Bier, wenig Alkohol, wenig Fleisch usw. Vernunft konnt bei sowas ja von alleine, gell?


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).