Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Weihnachten wird unter dem Weihnachtsbaum entschieden“ von Engelbert Blabsreiter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Engelbert Blabsreiter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges / Verzweiflung“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 06.04.2012

Hallo Bertl habe ich gerne
gelesen. Ganz liebe Grüße
kommen von Margit
Sag schreibst du nicht mehr?

 

Antwort von Engelbert Blabsreiter (08.04.2012)

Danke für den Kommentar Margit, du hast Recht, ich bin zur Zeit ein bisserl "wortlos" ;-) Ich denke das wird schon wieder... Ich wünsche dir ein schönes, gesundes und gesegnetes Osterfest. Bert


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 03.01.2012

Lieber Bert... diese beklemmende Situation habe ich gerade erleben müssen und
kann jedes geschriebene Wort nachvollziehen.
Aber die Hoffnung stirbt im allgemeinen ja zu letzt.
Ein gesundes neues Jahr wünscht Dir Nora

 

Antwort von Engelbert Blabsreiter (04.01.2012)

Vielen Dank für den Kommentar und die guten Wünsche. Auch für dich ein gesundes und gutes neues Jahr. Liebe Grüße Bert


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 02.01.2012

Lieber Bert,

das ist eine mit großer Intensität geschriebene sehr traurige Geschichte. Nachfühlen kann man sie auch, denn auch ich musste diese Gänge eines Krankenhauses schon entlang gehen und wusste nicht, ob der Kranke,den ich so oft besuchte, wieder gesund wird. Das sind sehr beklemmende Situationen, die man bestehen muss aus einem warmen Herzen heraus. Wie sehr erst bei einer Mutter bei ihrem Kind. Ich kann ihr nur wünschen, innigst wünschen, dass das mit ihrem Kind gut ausgeht. Sollte die Geschichte gut gedichtet sein, gilt sie für alle echten Vorkommnisse dieser Art. Hab eine gutes, gesundes neues Jahr, lieber Bert und viel Zuversicht.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Engelbert Blabsreiter (02.01.2012)

Liebe Heidi, vielen Dank für deinen Kommentar und die guten Wünsche. Auch ich wünsche dir ein gutes und gesundes Jahr. Liebe Grüße Bert


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 30.12.2011

Lieber Bert, eine schöne, wenn auch traurige Geschichte. Hat sie einen wahren Hintergrund, dir bekannte Menschen oder so...? Ich wünsche dir ein schönes, gutes und gesundes neues Jahr, Christa

 

Antwort von Engelbert Blabsreiter (02.01.2012)

Liebe Christa, es freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat. Ebenfalls an dich ein schönes gesundes und gutes neues Jahr. Liebe Grüße Bert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).