Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die Anker trügen, denn mancher Hafen ist nur geträumt“ von Manfred Bieschke-Behm

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Manfred Bieschke-Behm anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 26.03.2012

Hallo Manfred! So schön hat die GEschichte begonnen und endet so traurig in der hoffnungslosen "Wiederbelebung" einer Erinnerung. Aber echte Liebe kann man nicht vergessen.
Lieben Gruß, christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).