Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Schmücken der Weihnachtsbäume“ von Hildegard Kühne

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 18.12.2012

Das, liebe Hildegard, habe ich sehr gerne gelesen, das ist in der Tat ein wenig Vorfreude auf das Fest. Es gibt aber auch die realen, harten Seiten. Daher lies bitte mal meine KG "Christkind der Kölner Domplatte". Schon jetzt frohe Weihnachten! Herzlichst RT

 

Antwort von Hildegard Kühne (18.12.2012)

Lieber Rainer, ich freue mich, dass du die KG gelesen hast. Du weißt auch, Vorfreude ist die schönste Freude. Deine KG suche ich mir noch raus, bin vgespannt. Einen schönen Abend und falls wir uns nicht mehr schreiben sollten, auch dir ein frohes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben. Liebe Grüße Hildegard


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 18.12.2012

Liebe Hildegard,
die negativen Gedanken zu verdrängen und das Angenehme in vollen Zügen zu genießen ist ein wichtiges Mittel, um dieser entsetzlichen Angst vor dem Morgen zu begegnen, was du in deinem tollen, sehr gefühlvoll geschriebenen Weihnachtsmärchen, richtig ausgesagt hast. Die abschließende Frage hat aber dennoch seine volle Berechtigung.
Ein wunderschönes Märchen, das sehr zu Herzen geht!
LG. Michael

 

Antwort von Hildegard Kühne (19.12.2012)

Lieber Michael, ich freue mich, dass du die Weihnachts-KG gelesen hast. Die Freude sollte in der Geschichte zur Wirkung kommen, dadurch wird das Negative ausgeschalten. Ja, Michael, du hast es schon richtig erkannt. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 15.12.2012

Liebe Hildegard,
eine nette Tannenbaum-KG und das Schücken bringt immer Freude, Strohsternchen mit kl. Engeln und roten Kugel mag ich sehr und die Lichter dürfen nicht fehlen.
Ich wünsche dir einen besinnlichen und ruhigen 3. Advent.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (15.12.2012)

Liebe Gundel, schön, dass dir meine KG gefallen hat. Es macht auch jedes Jahr große Freude den Weihnachtsbaum als den Schönsten zu schmücken. Die Lichter erfreuen alle Herzen und so soll es auch sein. Auch ich wünsche dir einen besinnlichen und geruhsamen 3.Advent. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 15.12.2012

Liebe Hildegard!

Deine KG hat uns sehr gut gefallen und
hat mich dabei an mein Gedicht "Der
kleine krumme Weihnachtsbaum" erinnert.
Ich habe es am 29.11.2007 hier veröffentlicht.
Herzliche Abendgerüße schicken dir

Gorst + Ilse
Vielleicht magst du es lesen.

 

Antwort von Hildegard Kühne (15.12.2012)

Liebe Ilse und lieber Horst, ich freue mich sehr, dass euch meine KG gefallen hat. Das Gedicht vom "Der kleine krumme Weihnachtsbaum" habe ich gelesen. Es hat mir sehr gut gefallen. Zum Weihnachtsbrauch gehört ein Tannenbaum, ja aber was dann ist, ist wirklich schade. Herzliche Grüße zum 3.Advent wünsche ich dir und Horst und alles Liebe von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).