Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Grimmi (Teil 2)“ von Irene Beddies

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 21.12.2012

Liebe Irene,
da hast du eine schöne Weihnachtsgeschichte geschrieben. Wichtig ist auch, dass die Familie glücklich Weihnachten feiern kann, sehr schön.
Herzliche Adventsgrüße von
Hildegard

 

Antwort von Irene Beddies (22.12.2012)

Liebe Hildegard, Weihnachten im Kreis der Familie ist doch das schönste. Nur leider lässt es sich nicht immer verwirklichen, z. B. wenn die Kinder im Ausland leben. Dir wünsche ich ein Frohes Weihnachtsfest Irene


cwoln (chr-wot-online.de) 19.12.2012

Liebe Irene, lieber Bernhard,

nun sind sie wieder glücklich vereint.
Und ich freue mich mit der Wichtelfamilie.
Herzlich grüßt euch Chris

 

Antwort von Irene Beddies (19.12.2012)

Liebe Chris, ...glücklich vereint, und die Weihnachtsfreude ist komplett. So wünschte man es sich für viele Familien. Es grüßt Dich hedrzlich Irene


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 19.12.2012

Liebe Irene, ein richtig "süßes" Weihnachtsmärchen, das märchenhaft glücklich endet.
Liebe Grüße, christa

 

Antwort von Irene Beddies (19.12.2012)

Liebe Christa, man wünschte sich für manche Familie ebenfalls eine glückliche "Wiedervereinigung". Und die Freude an Weihnachten ganz ohne Spektakel und Brimborium . Sei lieb gegrüßt, Irene


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 19.12.2012

Liebe Irene!

Sehr erfreut haben wir den letzten Teil deiner schönen KG gelesen.
Es war ja ein glücklicher Ausgang und
der sollte nie fehlen.
Hoffentlich lesen deine Weihnachtsgeschichte
noch recht viele Menschen.
Ganz herzliche Abendgrüße schicken euch

Horst + Ilse

 

Antwort von Irene Beddies (22.12.2012)

Liebe Ilse, lieber Horst, Danke für den lieben Kommentar und Euch ein schönes Adventswochenende mit Euren Lieben. Herzliche Grüße von Irene und Bernhard


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 19.12.2012

Liebe Irene,
eine ganz liebe Weihnachtsgeschichte, geschrieben auch für große Kinder, wie mich, habe sie mit Freude gelesen.
Liebe Grüße, Helga

 

Antwort von Irene Beddies (21.12.2012)

Liebe Helga, ich glaube, ich schreibe meine Geschichten und Märchen eher für die "großen" Kinder in uns. Geschichten für kleine Kinder habe ich zur Genüge während meiner Berfufstätigkeit erzählt. Da musste ich dann immer ein bestimmtes Kind vor Augen haben, zu dem die Geschichte "passen" sollte. Liebe Grüße und schon vorab gute Wünsche für ein schönes Weihnachtsfest sendet Dir Irene Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).