Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Vom Himmel hoch“ von Christiane Mielck-Retzdorff

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christiane Mielck-Retzdorff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Norika (NoraMarquardtgmx.net) 03.02.2013

Liebe Christiane... wirklich spannend geschrieben, bin froh das die Geschichte doch noch ein gutes Ende fand.Herzlichen Gruß von Nora

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (04.02.2013)

Liebe Nora, und ich freue mich sehr, dass Du die Geschichte, obwohl zu Weihnachten erschienen, gelesen und kommentiert hast. Und das Happyend ist sowieso eher mein Fall als ein hoffnungsloses Ende. Hast Du auch schon meine, zugegebenermaßen recht lange, Erzählung "Die Meerjungfrau" gelesen. Sie war ursprünglich auch eine Weihnachtsgeschichte, aber ist nun bei Liebesgeschichten eingestellt. Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße von Christiane


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 25.12.2012

Liebe Christine, zur Erhaltung der
weihnachtlichen Stimmung hast du die
Geschichte zu einem guten Ende gebracht.
Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (26.12.2012)

Richtig erkannt, lieber Norbert. Das Fest der Liebe soll doch alle erreichen. Danke für deinen Kommentar und herzliche Grüße von Christiane


lunatic fringe (juliane-baumgartweb.de) 21.12.2012

Ende gut, alles gut...
Oder sind es aller guten Dinge drei und auf Rudi wartet noch eine Geschichte...
wünschen wir ihm, dass ihn das neu gefundene Glück nicht wieder verlässt...
angenehm zu lesen, deine Geschichte
Grüße von Juliane

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (22.12.2012)

Liebe Juliane, ich denke, wir lassen Rudi nun glücklich mit seinem Engel leben. Danke für deinen Kommentar. Liebe Grüße in die Vorweihnachtszeit sendet Christiane


cwoln (chr-wot-online.de) 21.12.2012

Liebe Christiane,


ein guter Ausgang, wie es sich jeder zu Weihnachten wünscht.
Wünsche beiden, dass sie im nächsten Jahr nicht wieder auf dem Dach sitzen....
Liebe Grüße und DANKE für die schöne Weihnachtsgeschichte.
Chris

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (22.12.2012)

Aber bestimmt werden die beiden im nächsten Jahr wieder auf dem Dach sitzen und Arm in Arm die Sterne betrachten, liebe Chris. Ich danke Dir für deinen Kommentar und freue mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat. Liebe Grüße sendet Christiane


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 21.12.2012

gute Fortsetzung, Christiane. Erzähle-
risch prima, wenn auch an manchen Stellen etwas flach und mir ein bisschen zu
zahnlos - zumindest, wenn die Geschichte
als Satire durchgehen soll.
Alles reine Geschmackssache... Drum hacke
ich auch nicht weiter und gebe ab, an
andere Kollegen...

Gruß
Ralph

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (22.12.2012)

Lieber Ralph, zur Weihnachtszeit wollte ich der bissigen Satire die Zähne ziehen und aus der tragischen Selbstmordabsicht eine Weihnachtsgeschichte mit Happyend machen. Aber als Fortsetzung von "Rudi ratlos" sollte auch ein bißchen Satire bleiben. Also hast Du mit deiner Kritik zwar recht, aber es war beabsichtigt. Danke und liebe Grüße von Christiane


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).