Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die Tiroler Weihnachtskrippe“ von Christa Astl

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Frank Gülden (eMail senden) 06.12.2014

Liebe Christa,

nun bin ich endlich bei Deinen Kurzgeschichten gelandet.
Ich kann mir die Krippenbauerei und die unterschiedlichen Auffassungen dazu lebhaft vorstellen.
Und eigene Ideen sind schwer zu verwirklichen in so einem Traditionsrahmen; kein Wunder, daß es nun Dein Privathobby ist.

Liebe Grüße,

Frank

 

Antwort von Christa Astl (08.12.2014)

Lieber Frank, die neueste Krippe wird einfach nicht fertig, es fehlen Ruhe und Zeit, mir gefällt sie auch so, und sie steht auch schon, noch ohne Figuren. Wen das "Krippenfieber" mal erfasst hat, der muss immer weiter machen... Liebe Grüße zum 2. Advent von Christ


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 22.12.2012

Liebe Christa,
ich kann mir Deine Krippen lebhaft vorstellen - nur ihre Größe nicht.
Die erste Krippe, die ich bewusst gesehen habe, war die Krippe 1945. Meine Mutter hatte die Figuren auf Karton gemalt und dann ausgeschnitten. Für uns Kinder war sie einfach herrlich.

Liebe Grüße ins Adventswochenende von Irene

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten, liebe Irene! Meine Krippe hat eine Grundfläche von ca. 70x50 cm, die Figuren sind ca. 14 cm groß. Liebe Grüßein den Feiertag, christa


nanita (c.a.mielckt-online.de) 22.12.2012

Liebe Christa,
das ist nicht nur ein sehr informativer Text sondern auch eine hervorragende Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Ich danke Dir.
Frohe Weihnachten mit deiner Krippe wünscht Dir
Christiane

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten, liebe Christiane!Ich dachte, bei euch weiter im Norden Deutschlands ist die Krippe nicht so bekannt....? Danke und liebe Grüße, christa


cwoln (chr-wot-online.de) 22.12.2012

Liebe Christa,
ich könnte mir alles besser vorstellen, wenn du mir mal bei Gelegenheit ein Foto schicken könntest.
Ich habe mir vor ein paar Jahren von einem bekannten Schnitzer in Gmunden
eine kleine Krippe gekauft. Sie ist ganz bescheiden, aber schön.
Grüße fliegen zu dir und setzen sich wie ein Schneeflöckchen auf deine Krippe.
Chris

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten, liebe Chris! Ich schicke dir sonnige Föhngrüße mit Frühlingstemperaturen (+12°C)zu, christa


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 22.12.2012

Liebe Christa, sehr anschaulich erzählst
du hier von der Tiroler Krippen
Tradition. Ich sehe mir auch gerne
Krippen an. Hier in der Algarve sind
auch viele aufgestellt. Es gibt große
und kleine. Eine sehr große gibt es in
einer Halle in Villa Real Antonio. Liebe
Grüße Norbert

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten, lieber Norbert! Mir scheint, die Krippe hat die ganze (christliche) Welt erobert??! Liebe Grüße in den Süden, christa


lunatic fringe (juliane-baumgartweb.de) 22.12.2012

Gerne würde ich jetzt ein Bild von deiner Krippe sehen...
eine sehr schöne und sehr kreative Tradition...
Grüße von Juliane

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten mit lieben Grüßen und Danke, christa


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 22.12.2012

Liebe Christa,
du hast wunderbar die Krippenentstehung und den Eigenbau deiner Krippe geschildert. Es ist so anschaulich erzählt, man könnte mittendrin stehen.
Ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest wünscht dir herzlich
Hildegard

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten, liebe Hildegard! Ich wollte ein Foto dazugeben, aber dann wäre die Geschichte nicht mehr rechtzeitig hinein gekommen.... Danke und liebe Grüße von christa


Mandalena (g.sicklingergmail.com) 22.12.2012

Eine ebenso interessante wie kurzweilige Schilderung der heimischen Krippentradition, liebe Christa! Mit besten Weihnachtswünschen und Freude an der selbst gebauten Krippe, Mandalena

 

Antwort von Christa Astl (25.12.2012)

Frohe Weihnachten, liebe Mandalena! Ja, die Krippe ist mir wichtiger als ein Christbaum! Liebe Grüße an dich von christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).