Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Wüstenbericht oder auch wüster Bericht“ von Robert Nyffenegger

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

Tilken (tilly-boesche-zacharowt-online.de) 23.10.2013

Floppig - poppig erzählt, hat mir Spaß und Schmunzelei beschert.
Doch was den Leser freute wunderbar,
dem Erleber beim Erleben grausig war....

 

Antwort von Robert Nyffenegger (30.10.2013)

Liebe Tilly, herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Ja, das war wirklich ein zwar nicht so billiges - in jeder Beziehung- Abenteuer.Es war zwei Jahre vor Muammar al-Gaddafis Sturz, alles ruhig, keine Bettelei, liebenswürdige einfache Leute, wobei erwähnt sei, dass wir nur mit dem Mannsvolk zu tun hatten. Zurzeit dürfte es weniger ratsam sein die Wüste zu besuchen. Herzlich Robert


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 30.07.2013

tolle Reise - RESPEKT !
Aber Dein Bericht kam sicher bei den Veranstaltern nicht gut an...Als Vielreiser kann ich das beurteilen.
Better luck next time!?
Schmunzelt der Paul

 

Antwort von Robert Nyffenegger (30.07.2013)

Lieber Paul, Du hast natürlich recht.Es fand keine solche Reise mit der erwähnten Reiseleiterin mehr statt. Zu Zeiten Muammar al-Gaddafi war eine solche Wüstenreise zwar etwas mühsam, abenteuerlich jedoch ungefährlich. Zur Zeit würde ich davon abraten. Herzlich Robert


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 15.01.2013

Lieber Robert, ein Abenteuer das man nicht
einfach vergisst. Solche Zu- und Umstände
sind uns fremd. Er ganz neues Erleben,
aber ob man es wiederholen will? Ich
glaube ein Mal reicht. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Robert Nyffenegger (16.01.2013)

Dank für Deinen Kommentar.Eine Wiederholung ist nicht vorgesehen. Wüste ist wie Wasser, nur viel trockener. Herzlich Robert


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 09.01.2013

...gern gelesen, Robert, so billig wird das ganze Unternehmen ja auch nicht gerade gewesen sein.
LG von Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (09.01.2013)

Nein, Du hast recht, das darf man laut sagen. Frage: kann man unter den Reiseberichten Fotos mit einstellen? Und wenn ja, wie? Herzlich Robert


lunatic fringe (juliane-baumgartweb.de) 07.01.2013

sag mal, wann hast du diese Reise gemacht? Vor dem "Frühling" oder danach? Mich würde nämlich interessieren, wie es den Menschen dort jetzt geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihre Hoffnungen auch nur ansatzweise in Erfüllung gingen und hören tut man schon lange nichts mehr...

 

Antwort von Robert Nyffenegger (08.01.2013)

Drei Jahre vor Gaddafis Sturz. Im Vergleich zu anderen nordafrikanischen Ländern ging es ihnen recht gut. Kein Hunger, selten Bettler. In Tripolis keine aufdringlichen Verkäufer. Nette Leute. Beamte aber widerwärtig, echte Machos.Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).