Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Reise durch den Harz“ von Paul Rudolf Uhl

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

ingo (rosmaringoaon.at) 12.04.2013

Hallo Paul, wirst du für Fremdenverkehrswerbung bezahlt? :) :) So eindrucksvoll beschrieben, dass man Lust auf einen Besuch hat. Vielleicht auch der möglichen Begegnung mit einer Hexe wegen.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.04.2013)

Danke Ingo! Hast Du keine zuhause? (;-))


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 12.04.2013

Lieber Paul,
eine herrliche und perfekte Reisebeschreibung, gern deine KG gelesen und du wärst bestimmt ein guter Reiseleiter:-))
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.04.2013)

Dank Dir, Gundel - wir sind/waren ungeheuer viel unterwegs - manche Jahre 10-12 Reisen! LG vom Paul


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 12.04.2013

Meine Denkweise Paul. Man muss nicht in ferne Länder reisen, Deutschland ist überall schön und der Harz ist letztlich mehr als ein Hit! Grüße der Franz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.04.2013)

...Genau!


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 12.04.2013

Lieber Paul, deine gut beschriebene Tour habe ich mit Vergnügen gelesen. Du hast bei mir schöne Bilder erweckt, da ich diese Orte des Öfteren besuchen durfte. Allein deshalb ein aufrichtiges Dankeschön und liebe Grüße von RT.
P.S. Schau auch mal in meine KG "Regen in Posen" ...

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.04.2013)

Hab ich... Wir sind dann weiter: Allenstein, Führerbunker, Mürwitz.......


Literatusz (wr.guthmannweb.de) 12.04.2013

Hallo Paule,
du schreibst ja wunderbare, nachvollziehbare Reiseberichte. Ich hätte daraus für jeden Tag eine Kurzgeschichte gemacht. Als Leser kann man das Gesamtwerk nur verstehen, wenn man selber schon da war. Und dann kann man die Episoden durch weitere Einzelheiten verlängern. Was hast du auf dem Brocken gesehen? Etwa auch die Kamera, die regelmäßig Bilder vom Brocken im Internet zeigt? Und, und, und...MvG Wolf-Rüdiger


Theumaner (walteruwehotmail.com) 12.04.2013

Lieber Paul, danke, dass ich an der wunderschönen Reise teilnehmen durfte. Ich kenne auch all diese Orte und so liefen die schönen Bilder vor meinen Augen ab.

Herzlich grüßt dich Uwe


heideli (heideli-mgmx.de) 12.04.2013

Lieber Paul,

die Gegend, die Du hier so großartig wiedergibst, kenne ich ziemlich gut. Besonders Wernigerode.
Und jetzt weiß ich auch, warum Du gestern die Bockenhexen hast tanzen lassen! Der Brocken wurde malo als "Höchster Berg der Welt" bezeichnet. Weil da (fast) niemand heile drüber kam! ;-)
Intwressant wäre vielleicht gewesen, wenn Du von den Dörfern "Kummer, Elend und Sorge" was erwähnt hättest. Aber nur gut, dass Ihr in Tanne gewohnt habt...

Herzliche Grüße von Heide

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.04.2013)

Danke, Heideli! Tja ist halt nur ein Reisebericht. mit sozialem dazu würde es ein Roman, gell?


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 12.04.2013

Hallo Paul,

ein Reisebericht, der mir das Heimweh
ins Herz geschrieben hat. Auch meiner
Hilde hat er gefallen, die ja nahe dem
Kyffhäuser in der Schnaps- und
Kautabakstadt Nordhausen aufgewchsen.
Vielleich habt ihr auch in Schierke
einen Schierker Feuerstein getrunken.
Das Glockenspiel auf dem Goslarer
Marktplatz zeigt die Geschichte des
Rammelsberges, wie das Pferd des Ritter
Ramm im Jahre 900, beim Scharren mit dem
Huf blanken Silber freigelegt haben
soll. Es war der Beginn des Bergwerkes
in 1988. Das Museum in den Gebäuden des
Werkes wird jährlich von einigen
Millionen besucht.
Ich danke dir Paul, für den
ausgezeichneten Bericht.

Liebe Grüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.04.2013)

Lieber KH, natürlich haben wir in Schierke den Feuertein probiert... Dank fürn Kommi, KH!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).