Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Ach, du fröhliche ...“ von Elisabeth Beck

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Elisabeth Beck anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

MarleneR (HRR2411AOL.com) 29.09.2013

Liebe Elisabeth, eine sehr lustige und
wunderbare Weihnachtsgeschichte, die du
hier geschrieben hast. Das noch so
kleinste Detail und die herrlichen
Pointen, haben mich zum Lachen gebracht.
Hast du das wirklich alles so erlebt,
ich finde es ganz toll geschrieben.
Danke dafür und liebe Grüße von Marlene

 

Antwort von Elisabeth Beck (29.09.2013)

Liebe Marlene, vielen, herzlichen Dank für Deinen so freundlichen Kommentar. Die Geschichte ist "echt", also alles selbst erlebt, aber ein bisschen gerafft, d. h. ich würde heute keinen Eid mehr darauf schwören, dass wirklich alles an nur einem einzigen Weihnachten passiert ist. Möglich immerhin ;-) Im Augenblick entsteht auf der Grundlage dieser weihnachtlichen Kindheitserinnerungen unter dem Arbeitstitel "Salzkammergutherztod" ein Krimi. Liebe Grüße Isa


Funky (hansreiterme.com) 29.09.2013

Liebe Elisabeth,
Jetzt, Ende September, eine Weihnachtsgeschichte zu
lesen, so dachte ich, wird stressig werden. Wurde es
nicht! Sehr amüsant, was da so alles passiert! Du hast
den Beweis erbracht: Weihnachtsgeschichten sind nicht
an eine Jahreszeit gebunden!
Lieben Gruß
Hans

 

Antwort von Elisabeth Beck (30.09.2013)

Vielen Dank, Hans! Und das nächste Weihnachten kommt bestimmt ... Gruß zurück aus dem eindeutig herbstlichen, aber sonnigen Brandenburg Isa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).