Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„DER WEIHNACHTSENGEL, DER DAS TANZEN ENTDECKTE“ von Christine Wolny

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine Wolny anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 12.12.2013

Liebe Chris,

er musste also nicht nur "Luja" singen, wie beim Bayern im Himmel und "Hosianna", sondern durfte sich so weltlichen Vergnügungen hingeben, wie die Menschen. Die Hauptsachen ist, er hatte Freude daran, wie Du wahrscheinlich beim Erzählen. Eine liebe Geschichte zur Weihnachtszeit.

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 11.12.2013

Liebe Christine, nach der vielen Arbeit zur Weihnachtszeit gönnen wir dem Engel dieses Tanzvergnügen. Du hast diese fantastische Geschichte mit viel Herz und gefühlt erzählt und dich in seine Rolle versetzt. Liebe Grüße Norbert


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 11.12.2013

Liebe Chris,

habe ich doch erst von Augustinus gelesen: Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nicht, was sie mit dir anfangen sollen. Hier ist es doch genau umgekehrt, hier lernt der Engel die Schönheit des Tanzens kennen und ist begeistert. Eine schöne Erzählung!

Liebe Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).