Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Frau am Steuer“ von Eva-Maria Herrmann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Eva-Maria Herrmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

ameri (armericmsn.com) 25.03.2012

mit Humor und Wirklichkeit zu Worte gebracht...! Irgendwie geht's mir auch so ähnlich ähnlich wenn ich am Steuer bin; Autos sind zwar verschieden, aber Männer bleiben anscheinend überall gleich:)
LG, Arzu Meric


poisen (eMail-Adresse privat) 18.04.2008

Eva, deine Geschichte hat mir sehr gut gefallen.Wie ich erkennen konnte, bereitet es dir auch Freude, dich scherzhaft über deinen Mann zu außern.
Du hast deine Geschichte auf eine schöne, ironischer Weise verfasst.Dabei den Nagel genau auf den Kopf getroffen.

 

Antwort von Eva-Maria Herrmann (28.04.2008)

Es freut mich, wenn hin und wieder eine meiner Geschichten noch einen Leser findet. Der beste aller Ehemänner verzeiht es mir Gottseidank immer wieder, wenn ich eine unserer kleinen Ehestreitigkeiten in Worte fasse und mit einem Augenzwinkern über ihn herziehe. Liebe Grüße Eva-Maria


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 05.01.2008

… göttlich beschrieben.

Meine Zitterpartien, sind auch
gerade (in mehreren Text-Anläufen)
zu Papier bzw. Forum-Satire gebracht.

Gruß vom Egbert ins neue Jahr

 

Antwort von Eva-Maria Herrmann (07.01.2008)

Na da muss ich doch mal reinschauen und nachlesen. Bin schon ganz gespannt, das aus männlicher Sicht serviert zu bekommen. LG Eva-Maria


Bild Leser

rsch2 (eMail-Adresse privat) 22.07.2005

KÖSTLICH!!!

Diese Beschreibung des männlichen Trauma´s kenne ich doch von irgendwo her???

Aber .... Ob das nur an uns Männern liegt?

 

Antwort von Eva-Maria Herrmann (25.07.2005)

Gehörst du etwa auch zu der Gattung Mann, die der Meinung ist, Gott hätte Frauen keine so hübschen Beine gegeben, wenn er nicht der festen Meinung gewesen wäre, dass sie zu Fuß gehen sollten?


Gitta (eMail unbekannt) 29.04.2003

Super! Die Geschichte hat mir neben der sehr gut zu lesenden Schreibweise sehr gefallen da ich kleine (naja, eigentlich größere...) Übereinstimmungen aus unserem fahrbaren Alltag entdeckt habe ;-)

 

Antwort von Eva-Maria Herrmann (02.05.2003)

Danke. Ich glaube das ist ein weitverbreitetes Frauenproblem. Oder sollte ich sagen Männerproblem?


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).