Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„"Strg+Alt+Entf"“ von Johannes Schlögl


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Johannes Schlögl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Science-Fiction“ lesen

Zickzack

05.11.2005
Bild vom Kommentator
Ich verstehe nicht viel von Computern, deshalb ist einiges über mich hinweggesegelt. Hab trotzdem sehr gelacht!
"Dent" heißt nicht zufällig "Arthur" mit Vornamen?

ANTONIO (jdiazc_2000yahoo.com)

17.09.2003
Bild vom Kommentator
WUNDERBAR. DIE GESCHICHTE GEBEN MIR ZU VIEL SPASS. BITTE SCHREIBEN MEHR. ICH BIN DEUTSCH LERNEN. ICH BIN MEXICANISH.

Klaus Th. (klausthgmx.at)

27.04.2003
Bild vom Kommentator
Ein bisschen viele zu schwere Zahlen. Die könnte man z.B. beim Vorlesen fast nicht aussprechen. Aber ansonsten ist diese Geschichte wirklich gut geschrieben und spannend!!!

Markus (mrlstrikegmx.de)

26.11.2002
Bild vom Kommentator
Ich will mehr genialer einfall (woher die idee???) gibt es noch ne fortsetzung, würde mich sehr interressieren greetz Markus

Johannes Schlögl (28.11.2002):
Herzlichen Dank für Deinen Leserkommentar!
Eine Fortsetzung ist noch im XPerimentellen Stadium.

Alexandra (alorsonetscape.net)

07.10.2002
Bild vom Kommentator
Gefällt mir sehr gut. Ich hoffe nur, dass es irgendjemand schafft, diesen dann antiken Computerprogramme rechtzeitig zu vernichten. :-)

Martin Heuke (MartinHeukegmx.de)

25.06.2002
Bild vom Kommentator
Hehe, klasse! wenn ich 200 werde behalte ich meine MakroSaft Programme und Key, dann bin ich zwar ein in der Glasröhe alter Sack aber immerhin 20 Mill Euro schwer!!!! ;-) Nett umschrieben dein sprachgesteuert AsbachUraltTerminal! macht Lust auf Mehr!

Ein(e) Unbekannte(r) Leser/-in

24.01.2002
Bild vom Kommentator
Gruß aus den deutschen Marskolonien - weiter so! R, D, Ch, T

Johannes Schlögl (28.11.2002):
Gruß aus den deutschen Hackerkolonien :-)

Stephan Römer (autorstephanroemer.de)

29.12.2001
Bild vom Kommentator
Nette Geschichte, die eigentlich in die Kategorie "Satire" einzuordnen wäre. Einige gute Einfälle, unter anderem die 10 Euro teure Hotline mit kompetenter Beratung (hab mich kaputtgelacht) :-) Vielleicht folgt ja nochmal was von Dir in dieser Richtung!?

Zangerl Thomas (belerofon3uboot.com)

26.10.2001
Bild vom Kommentator
Ich fühle mich plötzlich als zeitweilig frustrieter Computeruser (RAM läuft nicht im Motherboardtakt, was bei Windows schwere Registrierungsfehler und schwere Ausnahmefehler verursacht und durch eine nicht mehr wegzubekommende LINUX NATIVE Partition noch verschlimmert wird) verstanden. Weiter so!

Ein(e) Unbekannte(r) Leser/-in

25.10.2001
Bild vom Kommentator
Eine witzige Geschichte, nur das Ende war etwas merkwürdig.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).