Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„In der Tiefe der Nacht“ von Hermann Schuh

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hermann Schuh anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abenteuer“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 28.02.2014

Uhh, war das wieder spannend! Dass mich, obwohl wasserscheue Landratte, deine Seegeschichten so in Bann ziehen? Danke, jetzt bin ich wieder vollkommen wach!
Lieben Gruß, christa

 

Antwort von Hermann Schuh (03.03.2014)

Danke, danke, danke. Es ist mir so, als hätte ich die Geschichte doch nicht ganz umsonst geschrieben. Ich habe auch in Deinen Geschichten und Gedichten gestöbert und schon Einiges gelesen; aber es ist mir einfach nicht möglich, allen Deinen Arbeiten einen eigenen Kommentar zu schreiben, ich würde mich hunderte Male wiederholen zu müssen. Aber ich kann wenigstens sagen, - obwohl ich erst ein paar Geschichten herausgegriffen habe, - dass ich Dich nicht nur wegen Deiner Fleißigkeit beneide, sondern erstaunt bin, wie vielfältig Deine Geschichten und Gedichte sind. Es scheint nichts zu geben, worüber Du nicht eine Geschichte schreiben könntest. Oft sehr spannend, manchmal lustig und immer sehr tiefsinnig. Man möchte gleich am Ende einer Geschichte, die nächste beginnen. Ich hoffe, dass Du Dir aus Deinem Gemüsegarten noch viele Anregungen holst.


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 27.02.2014

Hallo, Hermann,

deine Geschichte ist sehr mysteriös, fast so als ob du es mit einem Gespenst aus deinem Innern zu tun gehabt hättest, das du endlich hinter dir lassen konntest. Oder ist das zu psychologisch gedeutet? An den 'fliegenden Holländer' glaube ich wenigstens nicht.

Grüße von Irene

 

Antwort von Hermann Schuh (28.02.2014)

Hallo Irene, danke für Dein Kommentar. Ein interessanter Gedanke, das mit dem Gespenst in meinem Inneren. Damit muß ich mich selbst nocheinmal auseinandersetzen. Liebe Grüße, Hermann


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).