Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Die versunkene Stadt“ von Iris Klinge

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Iris Klinge anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

nanita (c.a.mielckt-online.de) 08.07.2014

Liebe Iris,
das ist ein interessanter Bericht, der
zeigt, dass die Natur verschlingt und
wieder frei gibt, je wie es ihr gefällt.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Iris Klinge (08.07.2014)

Ja, liebe Christiane, es gibt viele mysteriöse Dinge auf dieser Welt. Bei youtube finden sich Videos über die versunkene Stadt, die wieder aufgetaucht ist. Es sind schreckliche Bilder der Zerstörung.... Manchmal tauchen Bilder aus der Vergangenheit in meinem Gedächtnis auf. Dann recherchiere ich und schreibe alles auf... Liebe Grüße, Iris.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 07.07.2014

Liebe Iris, eine unheimliche, reale Geschichte. In Tirol gibt es einen Stausee, bei dem ein ganzes Dorf gefluten wurde. Frt Kirchturm sieht erwa 3 m heraus, Touristen stehen und fotografieren, ich finde den Anblick jedes Mal schrecklich, haben doch dadurch Hunderte Menschen dir Heimat verloren....
Liebe Grüße, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).