Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Gefährliche Begegnung“ von Iris Klinge

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Iris Klinge anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.01.2015

Liebe Iris, die Affen werden wohl schon so verwöhnt vom Menschen sein? Man meint es gut, will sicher nicht Gewalt gegen sie anwenden, aber was bliebe einem übrig? Einfach nichts mitbringen?
Danke für den interessanten Bericht und liebe Grüße von Christa

 

Antwort von Iris Klinge (15.01.2015)

Liebe Christa, oft leben die Affen sehr nah bei den Menschen und finden nichts Fressbares mehr in der Natur. Die Touristen werden angezogen, wenn sonst keine Sehenswürdigkeit vorhanden ist. Leider vermehren sich die Affen sehr schnell, weil sie genug Futter bekommen. Ein zweischneidiges Schwert! Lieben Gruß, Iris.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).