Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„. . . auch Füchse können weinen“ von Horst Werner Bracker


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner,
eine recht traurige und nachdenkliche KG. Gut, dass diese Tellereisen nicht mehr bei einer Treibjagd gelegt werden dürfen. Ich selbst hatte mal einen Fuchs sehr nah fotografiert, hinterher stellte sich heraus, dass er vergiftet wurde, auch eine traurige Tiergeschichte, die mich nachdenklich gemacht hatte!
Liebe Grüße schickt dir Gundel
Bild vom Kommentator
Lieber Horst Werner,

beim Lesen deiner Geschichte liefen mir
die Tränen aus den Augen. Jäger, die
solche furchtbaren Fallen aufstellen, sie
müßten selbst dort hinein geraten. dann
wüßten sie, was sie den Tieren antun.
Auch ein Tier empfindet Schmerz und
Verzweiflung. Nicht immer geht es gut aus.

Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).