Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Das neue Vaterunser“ von Ingrid Grote

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 02.05.2015

... alles neu macht der 1.Mai, sogar ein formidables Textchen, in welchem bestimmt sehr viel Arbeit steckte, weil es sehr gut gelungen ist.
Wenn du den Text noch vertont hättest, im Sinne eines Arbeiterliedes, wäre dies eine neue Form eines Protestliedes geworden... (hehe)

 

Antwort von Ingrid Grote (02.05.2015)

es war relativ einfach zu schreiben, seltsamerweise. ;-) und man könnte es jederzeit abändern: für politiker, für banken, für konzerne, für staaten... *lach* lieben gruß an dich! ich freu mich, dass du es gelesen hast.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).