Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die Nervigkeit der Zeiten oder wer sieht wen, vor allem wie“ von Bernhard Pappe

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.06.2015

Lieber Bernhard, da muss sich viel Frust aufgestaut haben?? Ich stelle mir das auch schrecklich vor, solche Besprechungen. Jeder will das große Wort führen, nur seine "Wahrheit" soll gelten, aber keiner will zuhören. Ich müsste so reagieren wie du - geistig ab- oder umschalten.....
Erhole ich heute gut, wünscht dir Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (14.06.2015)

Liebe Christa, es ist kein aktueller Frust. Die Geschichte liegt schon eine Weile in der Schublade, sprich Festplatte. Solche Termine habe ich trotzdem jede Woche und mache nur manchmal in dem Wort- und Schlachtgetümmel mit. So mancher Rechthaber braucht am Ende doch meine Unterschrift. :-) Das Wochenende war erholsam und am Montag: Auf zu neuen Schlachten. LG Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).