Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Standortbestimmung“ von Andreas Vierk

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 08.03.2016

Lieber Andreas,

deine ironische Standortbestimmung gefällt mir als Hobbypaläontologin ausnehmend gut. Kommen wir doch alle aus derselben Ursuppe und können uns rückbesinnen, wessen Haut wir tragen wollen. Wert weiß, was wir einst in Äonen werden - oder auch nicht.

Liebe Grüße am frühen Sonnenmorgen,
deine noch nicht fossilierte Irene

 

Antwort von Andreas Vierk (08.03.2016)

Liebe Irene, vielen Dank für dein Korrekturlesen! Vielleicht hast du bemerkt, dass ich die Geschichte noch etwas erweitert habe. Außer dem Schluss habe ich noch mal den Witz mit der Entschuldigung für eventuelle Trilobitenbisse mit rein genommen. Hoffentlich stimmen die Berechnungen, vielmehr Schätzungen, ungefähr. Im Manuskript ist die Geschichte auch schon drin. Wenn du möchtest, googel mal *Mensch*. Da steht, wir gehören zur Ordnung der Trockennasenaffen. Auch *Kambrische Explosion* kannst du nochmal googeln. Da kriegst du glatt wieder Ehrfurcht vor der Schöpfung! Liebe Grüße, dein an der Wissenschaft irre werdender Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).