Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Welche Farbe trägt der Tod? – Ein Mini-Essay“ von Bernhard Pappe

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 09.09.2016

Lieber Bernhard, bin ich froh, dass du noch lebst!!! Wenn man dem Tod so nahe ist, oder sein könnte, denkt man anders, sogar wenn jemand sonst keinen Gedanken an "den schwarzen Engel" verschwendet. Dass er kommt, sage ich mir in vielen Situationen, wie, wann, wo?, wir entkommen ihm nicht.
Passe weiterhin gut auf beim Autofahren!
Liebe Grüße von Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (09.09.2016)

Liebe Christa, versprochen ich passe auf mich auf. Aber man kann nur auf sich selbst aufpassen und nicht wirklich auf die Anderen. Hier ist man auf Ahnungen beschränkt. Dieses Erlebnis ist sicher eines der Samenkörner für das Mini-Essay. Passt Mini-Essay überhaupt? Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).