Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wie serviert man Kaffee für die Kunden?“ von Doris E. M. Bulenda

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Doris E. M. Bulenda anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Arbeitswelt“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 07.04.2017

... is' ja toll, die Setzerei-Geschichte. Ende der 70er hatte ich als Hand-Schrift-Setzer ausgelernt und bin heute beim siebentem Technologiesprung angekommen. Solche ähnliche Geschichten kenne ich noch aus - der HANDWERKs - Zeit.

Da waren DIE KUNDEN und manche Müllkutscher (komme aus Mittelfranken) die gleichen Typen, wie beschrieben.
Im ersten Moment dachte ich, das waren keine KUNDEN, sondern fälschlicherweise Kehrichtbauern (0 Müllwerker) ...gewesen, die - an weng an Kaffe gräicht hom -

Gruß vom Egbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).