Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Bube, Dame, König“ von Irene Beddies

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Raben-Mütterliches“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 07.04.2017

Liebe Irene, als Nicht-Kartenspielerin gefällt mir deine Geschichte trotzdem sehr gut, es steckt doch ein Symbolik dahinter. Natürlich hat der tapfere oder in diesem Fall glückliche Retter die größeren Chancen als ein machtloser König....
Lieben Gruß in das Wochenende, deine Christa

 

Antwort von Irene Beddies (08.04.2017)

Liebe Christa, ich habe lange nicht mehr mit Patiencekarten gespielt, wenigstens nicht mit solchen aus Karton. Das Kartenhausbauen war einmal eine Marotte von mir und Tanja nach dem Motto: wer schafft das höchste Haus. Da wir aber dabie immer nur schrecklich gelacht haben, sind wir meist nicht weit gekommen, denn alle Karten wurden wieder umgepustet. Aus Erinnerung daran habe ich diese Geschichte erfunden und ihr einen modernen Bezoehungstouch gegeben. Liebe Grüße und viel Gutes deine Irerne


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).