Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Warnungen“ von Christina Gerlach-Schweitzer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Gerlach-Schweitzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 20.04.2017

Liebe Christina,
vor bekannten Gefahren kann man sich schützen.
Da können Warnungen etwas nützen.
Wenn Böses von anderer Seite naht,
ist teuer guter Rat,
wenn's nicht schon zu spät.

Liebe Grüße von Irene

 

Antwort von Christina Gerlach-Schweitzer (20.04.2017)

Hallo liebe Irene, das ist aber ein netter Kommentar von Dir! Vielen Dank für Deinen Reim, er befördert´s glücklich sein. Aber so ist das, die Gefahr lauert immer woanders, als da wo wir sie vermuten. Manchmal ist das Ähnliche eben problematischer als das Fremde.Mir tut nur die arme Gazelle leid, die das jetzt ausbaden muss Viele herzliche Grüße an Dich! Christina


Agathon (fotogesaengegmail.com) 20.04.2017

Hallo, Christina,

drum prüfe, wer sich ewig bindet,
damit er sich lang lebend findet.
Ob Adler, Löwen und Hyänen
die sehr ersehnte Lösung bringen?
In jedem Falle fließen Tränen.
Das Glück will nicht so leicht gelingen.

Viele Grüße von

Agathon

 

Antwort von Christina Gerlach-Schweitzer (20.04.2017)

Hallo lieber Agathon, das sind aber nette Worte Hier an diesem schönen Orte Ich dachte erst an ein Sonett Doch das war´s dann einfach net Da musst ein Trochadiddle her Das Internet, es wusste mehr. , Dafür ich dir nun danken tue Und schlüpf in meine festen Schuhe . Viele liebe Grüße und Danke schön! Herzlichst Christina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).