Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Das Paradies der Tiere“ von Christina Gerlach-Schweitzer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Gerlach-Schweitzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 01.05.2017

Liebe Christina,

Frieden und ein Paradies sind eine Utopie, um deren Verwirklichung immer und ewig gestritten wird. Alle Gerschöpfe haben ein Eigentinteresse, dass sie gemäß ihrer Art durchsetzen wollen. Da verschläft man doch lieber alle Diskussionen in der Erkenntnis, dass sich nie etwas ändert. Aber so ein Faultier hat ja nichts auszustehen - außer es fällt vom Baum. Ich hatte in Südamerika mal eins im Arm, das die nächsten Äste nicht erreichen konnte, und hob es dann hoch.

Liebe Grüße Irene

 

Antwort von Christina Gerlach-Schweitzer (01.05.2017)

Hallo liebe Irene, das ist aber ein sehr netter Kommentar von Dir! Da muss man die Geschichte glatt noch umschreiben, denn es ist lustig sich vor zu stellen, wie das faule Tier noch von anderen an den Ast gehängt wird. Paradies puuuur! Viele liebe Grüße Christina


Agathon (fotogesaengegmail.com) 01.05.2017

Hallo Christina,

ewig in einem Paradies?
Wie langweilig wär´ dies!
Bleib lieber, wo du bist,
weil´s da doch recht gemütlich ist.

Grüße von Agathon


 

Antwort von Christina Gerlach-Schweitzer (01.05.2017)

Hi Agathon, Deinem Paarreim ist nichts hinzu zu fügen!! Danke schön. Man muss immer wieder mit Dankbarkeit wahrnehmen, was man hat.Ich habe eine Zeit in den Tropen hinter mir und für mich ist die warme!! Dusche! am Morgen, mit klarem !!Trinkwasser !! der tägliche Moment des Paradieses.Meine Kinder verstehen das bis heute nicht und verspotten mich derhalben. Viele liebe Grüße Christina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).