Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der Nackthals“ von Maike Opaska

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Maike Opaska anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiergeschichten“ lesen

Bert.B (eMail senden) 04.05.2017

Eine bemerkenswerte Kurzgeschichte über die Gedankenwelt eines Geiers. Präzise beschrieben und anschaulich erklärt. Das angebotene Futter macht das Ganze für uns Menschen natürlich etwas gewöhnungsbedürftig.
Viele Grüße
Bert

 

Antwort von Maike Opaska (04.05.2017)

Lieber Bert, vielen herzlichen Dank für Deinen erfreulichen Kommentar und Dein Lob zu meiner Kurzgeschichte. Da ich mich immer wieder gerne in den Anden im Alleingang aufhalte und dort immer wieder Greifvögel und anderes Getier beobachte, ist mir der Geier eigentlich, - so grotesk er auch aussieht, - sehr sympathisch geworden. Er ist eben ein Aasfresser und greift, so groß sein Hunger auch ist, niemals Lebendiges an. Um der Geschichte etwas Spannung zu geben, schrieb ich sie aus der Sicht des Geiers. Ich freue mich sehr, dass Dir die Geschichte als Tierliebhaber und deshalb auch Naturfreund, gefallen hat. Danke! Herzliche Grüße von Maike


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).