Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die Mörderschlange“ von Christina Gerlach-Schweitzer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Gerlach-Schweitzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Agathon (fotogesaengegmail.com) 05.05.2017

Hallo Christina,

ein passendes Mauseabendessen?
Seit wann werden Schlangen von Mäusen gefressen?
Mag deine Maus vielleicht Tiefkühlkost
und Eiskristalle? Na, dann Prost!

Das Interpretieren sollte man den Lesern überlassen. Wiederum würde ich auf den letzten Satz verzichten.

Liebe Grüße von Agathon


ChristinaS (christina.joyweb.de) 05.05.2017

Hallo Agathon,

Wieder hast Du einen sehr schönen Vierzeiler gereimt und die Geschichte um die Tiefkühlvariante bereichert. Des besseren Verständnisses wegen lasse ich den letzten Satz aber trotz deiner nachvollziehbaren konstruktiven Kritik drin. Sei nicht traurig.
Eine Maus in Hungersnot.
Frisst auch Schlangen, falls die tot
Oder auch nur wechselwarm
Liegen in dem kühlen Farn ( Ok- du kannst das besser :))
Viele liebe Grüße
Christina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).