Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Schachfiguren“ von Dominik Philippi

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dominik Philippi anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Heimlifeisse (maria.vdteleport.ch) 12.05.2017

"Nur dumme Kälber wählen ihren Metzger selber". Wer hat das doch gesagt? War es nicht Brecht? Wahr ist es leider bis heute, und wird es wahrscheinlich noch lange bleiben. Ja, das ist auch meine grosse Frage: warum lernen wir Menschen aus der Geschichte nie und nimmer? Warum scheinen wir dazu verdammt zu sein, immer wieder die gleichen Desaster zu wiederholen? Ist unsere Hirnkapazität doch zu klein (Wissenschaftler meinen, wir würden zur Zeit eh nur etwa 20% davon nutzen können)? Müssen wir warten, bis irgendwann irgendwo ein neuer Mensch erscheint, welcher diese besser und voll nutzen kann?


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).