Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Xavier Naidoo und die "freie" Presse“ von Patrick Rabe

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

nanita (c.a.mielckt-online.de) 21.05.2017

Lieber Patrick,
ich gebe Dir in jeder Hinsicht Recht. Nicht mal mehr die Freiheit der Kunst, auf die sich Naidoo beziehen könnte, egal was er warum sing oder textet, ist noch vor den Angriffen der Medien geschützt. Als ich von der Verunglimpfung dieses Künstlers erfuhr, wurde ich auch wütend. Aber zum Glück lässt sich mein Gehirn nicht so leicht einnebeln. Langsam fürchte ich, wir steuern auf eine "Meinungsdiktatur" zu. Oder auf die gewollte Verdummung kritischer Bürger.
Herzlich grüßt
Christiane


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).