Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der griesgrämige Hai und der fröhlichen Tintenfisch“ von Christina Gerlach-Schweitzer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Gerlach-Schweitzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.05.2017

Liebe Christina,

eine lustige Geschichte. Haie sind nicht alle gefährlich. Wir sind freund mit einem
Taucherehepaar, das gerade von Hunduras nach einem dreimonatlichen Urlaub zurückgekommen ist, wo allerdings mehr Unrat im Meer herum schwamm als Haie.
Sie waren jedoch auch in anderen Ländern, wo sie unter Wasser filmten. Wir sahen Bilder, in denen zu sehen war, dass sie zwischen großen Haien herum schwammen und sie sogar berührten und die Haie keinerlei Aggression zeigten.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Christina Gerlach-Schweitzer (18.05.2017)

Hallo Karl-Heinz, vielen Dank für Deinen netten Kommentar! Ja, Haie sind faszinierende Tiere, aber Tintenfische auch.Tintenfische sind sehr intelligent und haben ein ausgeprägtes Schmerzempfinden.Trotzdem darf man sie im Tierversuch in manchen Ländern genehmigungsfrei verwenden, oder als Tintenfisch beim Italiener essen. Das ist so traurig.Aber die Haie haben es ja nicht besser, wenn man ihre Rückenflossen für Haifischflossensuppe bei lebendigem Leib abschneidet und sie dann nicht mehr schwimmen können. Oh je,ich glaube ich gehe jetzt besser mal schlafen. Sei herzlichst aus dem Eichsfeld gegrüßt! Christina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).