Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Glücksvogel“ von Diethelm Reiner Kaminski

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Diethelm Reiner Kaminski anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 29.05.2017

Na, das Modethema macht nicht bei Janine Probleme, sondern auch bei den Tieren. Da wird wohl nicht nur ein Storch sich anderes Outfit wünsche, sondern viele andere auch. Manche wünschen sich bestimmt Stacheln, einen Giftzahn, gefährlich grollende Stimmen oder übergroße Augen, harte Hufe und allgemein ein gefährlichesres Aussehen, um besser im Lebenskampf bestehen zu können. Es geht ja nicht allein um Gemocht-Werden.
Grüße von Irene


ChristinaS (christina.joyweb.de) 29.05.2017

Oh, welch traurigen Einstig der arme Caruso ins Leben hatte. Ich habe so mit ihm mit gelitten, schon wegen der Idee ihn ins Storchenwaisenheim zu geben. In dieser Geschichte war die Mode einmal zu etwas gut,nämlich dazu ein junges Leben zu retten, denn man steht und fällt mit seinem Selbstbewusstsein. Oder wie formulierte es einmal eine Sozialarbeiterin:"Ihr seid zwar behindert, aber euer Herz ist nicht behindert".
Ganz herzlichen Grüße an Dich

Christina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).