Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Zwischen Himmel und Erde“ von Andreas van Appeldorn

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas van Appeldorn anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beobachtungen am Strand“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.07.2017

Hallo Andreas,
dieser Text gefällt mir sehr gut! Erst die kurzen Sätze, welche die Handlung beschreiben, sozusagen hineinführen, dann als Höhepunkt der einzelne sehr lange Satz, der die Stimmung des Sonnenuntergangs einfängt und den Leser (mich jedenfalls) in seinen Bann zieht. Abrupt geht es dann durch den Vogelschiss wieder ins Hier und Jetzt. Das Leben sorgt für Überraschungen.
Bei allem bleibt genug Freiheit für die eigene Phantasie oder Erinnerung...
Abendgruß, leider mit Regen,
Christa

 

Antwort von Andreas van Appeldorn (07.10.2017)

Hatte ja noch gar nicht geantwortet! Freut mich das der Text Dir gefällt, Gruß, Andreas.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).