Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Vertauscht“ von Irene Beddies

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leben mit Kindern“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 13.07.2017

Liebe Irene,
diesmal hast du mir Berta gar nicht angekündigt. Fast habe ich sie in den sackartigen Hosen gar nicht erkannt ;-) Der dicke Junge tut mir leid. Seine Mutter ist so unfreundlich! Der hätte ich ja noch ein paar Takte hinterher gerufen.
Liebe Grüße von deinem müden und faulen Andreas

 

Antwort von Irene Beddies (13.07.2017)

Ja, muss ich dir Berta denn jedesmal ankündigen, lieber Andreas? Dann hätte dein Smartphone um Mitternacht geflötet. Das hätte deinen Schlaf gestört. Der dicke Junge ist sicherlich ein Frustesser bei d e r Mutter. Tschüß und gute Nacht, deine Irene


Gertraud (schreib-widmanngmx.de) 13.07.2017

Liebe Irene,
das ist ja eine ganz reizende Geschichte - ich habe sie schmunzelnd gelesen.
Ich bin zwar nie in den Kindergarten gegangen, aber wenn, meine Klamotten - schreiend bunte karriert aus Amerika - hätte man nicht verwechseln können - grins*.
Liebe Grüße
Gertraud Widmann

 

Antwort von Irene Beddies (13.07.2017)

Liebe Gertraud, auch ich bin nie in einen Kindergarten gegangen - im und nach dem Krieg gab es so etwas nicht. Einen Monat habe ich allerdings im Zuge meines Studiums in einem Kindergarten ein Praktikum gemacht. Da gab es schon manch lustigen Zwischenfall, wenn auch nicht Hosen vertauscht wurden. Liebe Grüße von Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).