Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Nikolaustag mit Happy End“ von Christiane Höfel

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christiane Höfel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

happywriter (chessplayer2002-awtyahoo.de) 16.12.2017

Lieber Gerhard,

vielen lieben Dank! Eine beherzte und ehrliche Rezension! Wünsche Dir ebenfalls eine gesegnete Weihnacht!

Liebe Grüße,

Christiane


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 15.12.2017

Liebe Christine
das hast Du schön geschrieben. Du bist ein gläubiger Mensch und der Glauben wird Dir über die Leiden, Tiefen und Rückschläge hinweg helfen, aber du musst auch etwas dazu tun, nie den Mut verlieren. Wenn du den Rind weg geworfen hast, so ist es eine Befreiung vom Gewesenen, nun beginnt eine neue Zeit. Ich wünsche sie Dir und ine "Gesegnete Weihnacht"
Dir liebe Grüße Gerhard


FloSi (florence.siwakkabelmail.de) 15.12.2017

Liebe Christiane,

aus deiner Geschichte, die von großem Glauben bestimmt ist, geht klar hervor, dass in jedem
Menschen die Kraft steckt, Tiefen zu überwinden. Du hast deinen Zorn, deine Einsamkeit auf
den Ring projiziert, so wie du vorher alle deine Hoffnung, deine Liebe auf deine Mutter bezogen
hast.

Du wirst es schaffen, immer aus einer Depression aufzutauchen und positiv weiterzumachen.

Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest. Schenke anderen
ein offenes Ohr und ein frhes Herz, dann wird so manches zurück kommen.

Liebe Grüße Florence

 

Antwort von Christiane Höfel (18.12.2017)

Liebe Florence, herzlichen Dank für den lieben Kommentar! Das stimmt, es spricht der Glaube da heraus, darüber hinaus, wie oft uns der Herrgott täglich hilft und beisteht. Liebe Grüße, Christiane


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 15.12.2017

Liebe Christiane,

eine wunderschöne sehr gut geschriebene Weihnachtsgeschichte. Möge dir der Herrgott eine wunderbare Weihnacht bescheren.
Herzlich Karl-Heinz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).