Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Unser Weihnachtsgast“ von Gertraud Widmann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gertraud Widmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 25.12.2017

Liebe Gertraud, also unsere Katze mag, jedenfalls im Winter, keine offenen Türen. Dann flüchtet sie sofort in eine warme Ecke, und wenns im hintersten Eck unterm Tisch ist. Sonst sitzt sie am liebsten auf einem Schoß.
Liebe Grüße von Christa

 

Antwort von Gertraud Widmann (26.12.2017)

Liebe Christa, ich danke Dir herzlich für Deinen Besuch - freut mich immer wieder von Dir zu hören. Ich hoffe, es geht Dir gut? Unser jetziger Kater "Kasperl" (8 oder 9 Jahr, so genau wissen wir das nicht, denn er war ein "Findelkind") ist ja ein "Freigänger". Er kommt beim Sauwetter oder im Winter nur immer mal einige Stunden zum Aufwärmen, fressen und schlafen, dann ist er wieder unterwegs - ab 23 Uhr abends bis 8 Uhr morgens! Dann steht er wieder vor der Tür ... Vor Silvester graust mir schon wieder, da muss ich ihn in der Wohnung "beschäftigen" bis die gröbste Knallerei vorbei ist ... und da sitze ich dann meistens bis 2 Uhr ... Nun wünsche ich Dir ein friedliches Neues Jahr bei guter Gesundheit und schicke Dir ganz liebe Grüße Gertraud P. S. Hast Du eigentlich meine Weihnachts-E-Mail nicht bekommen?


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).