Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Fremdes Element“ von Helga Asmuß

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Asmuß anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.01.2018

Liebe Helga, eine köstliche Erinnerungsgeschichte. Ja im Nachhinein kann man darüber lachen, aber ich weiß sehr gut, wie einem zumute ist, wenn man ins tiefe Wasser MUSS. Ich habe jetzt noch Angst, wenn ich nicht mehr stehen könnte. Ich bin halt eine Landratte!
Liebe Grüße ins Jahr, Christa

 

Antwort von Helga Asmuß (03.01.2018)

Liebe Christa! Dank für Deinen Kommentar. So macht es mir richtig Spaß! Ich habe ganz viele Geschichten auf Lager, viele auch aus der Kindheit. Einige davon sind sicher genügend neutral, um sie zu veröffentlichen. Ist doch eine nette Einrichtung, dieser Computer! Zu der Geschichte: Wasser macht schon Spaß, am liebste springe ich, in der Tat, aber lange schwimmen ist nie meine Sache geworden.Irgendwie ist es doch ein "fremdes Element" geblieben! Sehr herzlich! Helga


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).