Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Ihre Freundin war ein Baum“ von Jana Niedzwetzki

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jana Niedzwetzki anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Freundschaft“ lesen

Sven Habermann (habermannsvengmx.de) 22.01.2018

Hallo Jana,

Deine Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Die Ohren sind immer geöffnet und hören doch so selten zu.

Liebe Grüße
Sven


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 19.01.2018

Liebe Jana,
deine Geschichte gefällt mir! Ja, Bäume können still zuhören, im Gegensatz zu Menschen. Auch ich habe hier vor längerer Zeit auf e-stories eine Geschichte: Ihr Freund der Baum eingestellt.
Mach weiter so!
Liebe Grüße, Christa


MarleneR (HRR2411AOL.com) 19.01.2018

Hallo Jana,

da ist dir ein wunderbare Geschichte gelungen.
Ja, du hast Recht, ein Baum kann ein Freund sein, ihm kann
man alle seine Gedanken sagen, er hört zu und seine Nähe gibt dem
Herzen Frieden.

Liebe Grüße dir von Marlene


Margitta (margitta.langegmx.net) 19.01.2018

Hallo Jana,
deine Geschichte gefällt mir. Auch ich liebe Bäume - "mein" Baum ist die Robinie.
Über diesen Baum, den ich liebe, habe ich auch eine Geschichte ins Netz gestellt.
Vielleicht magst du Sie mal lesen?
Erfreue uns weiter deinen Geschichten.
Liebe Grüße
Margitta


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 18.01.2018

Hallo Jana,

da hast du eine tolle Geschichte hingelegt. Mir gefällt sie sehr.
Zu fällen einen großen Baum,
bedarf es einer Stunde kaum.
Doch bis er wächst, man ihn bewundert,
ich glaub' es dauert ein Jahrhundert (Eugen Roth)
Herzliche Grüße
Olaf Lüken (Tryggvason)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).