Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Hintergrund - Kriminologisches aus Bayern“ von Hans K. Reiter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans K. Reiter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Skurriles“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 20.01.2018

... TOLL Hans,

Ich glaube Du bist ein verkannter Gerichtsmedizinerpatologeschreiber.

NEIN umgekehrt, du bist eigentlich TATORT-Gerichtsreporter
und Drehbuchautor, und ein verkannte HAUPTKOMMISAR.

Nein verkannt auch nicht.

Ein UNTERBEZAHLter. ALS Kriminaler und auch als Schreiber.
- Geist-Wreiter - sind immer in der zweiten Reihe und unbekannt geblieben ...

WIE DIE BEIDEN Zugfahrer, die Ihr Abschreckung-Visitenkarte abgaben.
Aber da hätten Sie nicht nach München, sondern - ins Allgäu gemusst -.

Nur ist es in Bayer so, das was in Franken (Nürnberg)
oder Schwaben (Augsburg) an Kriminalität stattfindet
Interessiert keinen Zeitungsmenschen von der Süddeutschen.

Zumal die Camorra oder ähnliche Italienische Gruppierungen
In Deutschland NUR AUF PLATZ fünf rangieren, erzählt mir
Immer mein Kriminaler-Kumpel, als verdeckter Ermittler.

Welche wirklich hier abkassieren sind Osteuropäische,
Chinesische und ganz andere Ohr und Halsabschneider.

GRUSS VOM Egbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).