Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„SONNTAGSGESCHICHTEN 3“ von Marlene Remen

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 21.01.2018

Hallo Marlene,

ich schließe mich deiner Meinung kommentarlos an.

Herzliche Grüße
Olaf Lüken (Tryggvason)

 

Antwort von Marlene Remen (22.01.2018)

Hallo Olaf und guten Morgen, danke dir für deine zustimmende Meinung, hab mich gefreut. Liebe Grüße dir von Marlene


Gertraud (schreib-widmanngmx.de) 21.01.2018

Liebe Marlene,
Du sprichst mir aus der Seele ... danke dafür.
Aber man weiß langsam nicht mehr was man machen
soll. Wir haben Jahrelang den Müll bis ins Kleinste,
getrennt, zum Wertstoffhof gefahren und in acht große
Säcke "einsortiert". ABER, neulich kamen wir dazu, wie
die Säcke auf einen großen Lastwagen gekippt (!)
wurden - die Sortierung war somit zunichte gemacht ...
Liebe Grüße
Gertraud

 

Antwort von Marlene Remen (22.01.2018)

Liebe Gertraud, danke dir für die lieben und zustimmenden Worte. Ebenso ist es mit Glas, welches nach weißem und Buntglas getrennt werden soll. Ich habe gesehen, wie ein Container mit getrennten Kammern in einen Abfuhrwagen entleert wurde. Da fragt man sich doch, bin ich beklopt, da noch mitzumachen ? Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).