Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Und jetzt gehe ich eine rauchen ...“ von Angie Pfeiffer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angie Pfeiffer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net) 22.02.2018

Liebe Angie,
Erinnerungen werden wach. Man wählte mich zur Elternsprecherin weil ich wagte dem Lehrer
kontra zu geben. Habe diese "ehrenvolle" Aufgabe gut überstanden, Der Lehrer mit seinen sonderbaren pädagogischen Fähigkeiten und Ansichten, musste die Klasse abgeben.
Kleiner Eindruck davon steht in meiner wahren Geschichte - Onkel Sam -
Du hast die Geschichte so toll geschrieben. Danke dafür. "Ich lüge nicht"
Herzliche Grüße
Margitta


 

Antwort von Angie Pfeiffer (24.02.2018)

Hallo Margitta, Lieben Dank für Deinen netten Kommentar und ein schönes Wochenende für Dich Angie


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 08.02.2018

... WUNDERVOLL, deine Beobachtungen.
Von Jochen Malmsheimer gibt es eine Variation
auf youtube und nennt sich - Dinkelplätzchen -
die ungenießbar am Elternabend herumgereicht werden.

Meine allererste Geschichte von 2004
schrieb ich als Elternbeirat für die Grundschule
und veröffentlichte Sie hier im Forum.

Gruß vom Egbert


 

Antwort von Angie Pfeiffer (09.02.2018)

Hallo Egbert, danke für Deinen Kommentar und einen schönen Gruß zu Dir Angie Über 'Dinkelplätzchen' gibt es allerdings auch eine Geschichte von mir, sie heißt 'Alles Bio, oder was' und ist letztens in der Anthologie 'Vegan', die Christian von Kamp herausgegeben hat veröffentlicht worden. ;o)


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 05.02.2018

Angie, so schnell ist man Elternsprecher(in). Unterhaltsam geschrieben, obwohl ich beim Anblick des Speichelfadens schon früher eine rauchen gegangen wäre. *Lach*
LG Bertl.

 

Antwort von Angie Pfeiffer (06.02.2018)

Moin Bertl, so, so schnell geht das ... Gut, dass meine vier Knaben der Schule entwachsen sind. Ganz liebe Dank an dich und Grüße aus dem Münsterland Angie


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 27.01.2018

Hallo Angie,

vielen Dank für deine interessante Geschichte.

Olaf Lüken (Tryggvason)

 

Antwort von Angie Pfeiffer (28.01.2018)

Hi Olaf, danke für Deinen Kommentar. Wünsche einen schönen Sonntag Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).