Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Iris und der Regenbogenengel“ von Helga Edelsfeld

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

08.02.2018
Bild vom Kommentator

Eine schöne Erfahrung für die kleine Iris, die vielleicht
das erste Mal mit einem "Abschied" konfrontiert war und
durch dieses Erlebnis eine große Tröstung erfuhr.

Liebe Grüße kommen von Nibiru

Helga Edelsfeld (09.02.2018):
Liebe Renate, vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren. Ja, Kinder trauern oft sehr um ihr geliebtes Haustier, da kann so eine Geschichte Trost spenden. Liebe Grüße schickt dir Helga

Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com)

03.02.2018
Bild vom Kommentator
Liebe Helga,
soo schön. Mit Tränen in den Augen gelesen...
Liebe Grüße
Christina


Helga Edelsfeld (06.02.2018):
Liebe Christina, vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren. Freut mich, dass dir meine Geschichte gefallen hat. Herzliche Grüße kommen zu dir von Helga

cwoln (chr-wot-online.de)

27.01.2018
Bild vom Kommentator
Liebe Helga,

Die Geschichte von OMA hat der Enkelin IRIS viel geholfen, um ihr die Trauer vom Kätzchen MIA zu verarbeiten. So konnte IRIS alles verstehen.
Im Traum sah sie noch einmal den Regenbogen, den Engel, das Kätzchen MIA und die blaue Blume.
.Als IRIS wach wurde, erblickte sie am Fenster plötzlich eine blaue LILIE, und ihr Herz war ohne Schmerz mehr von MIA.
Liebe Helga, nur ohne Schmerz können wir mit unserem Herz klar kommen.
Ein lieber Gruß von Chris


Helga Edelsfeld (29.01.2018):
Liebe Chris, ja, dein lieber Kommentar ist genau zutreffend! Gerade Kinder trauern oft sehr um ihr geliebtes Haustier und mit dieser KG wollte ich ganz einfach einen Beitrag zur Trauerbewältigung leisten. Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren! Herzliche Grüße kommen zu dir von Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).