Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„ISDINL!“ von Sabine Dobbeck

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Dobbeck anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 10.02.2018

Liebe Sabine,
ich finde auch, das ist schon eine infame Art, ein Mädchen abzuweisen. Zu feig, es selber zu sagen, sondern nur mit derart geschmacklosen Worten. Was würden wir mit so einem machen??? Der Schluss des einen Liedes ist wenigstens hoffnungsvoll, tröstend.
Liebe Grüße dir und Sanni,
Christa

 

Antwort von Sabine Dobbeck (12.02.2018)

Liebe Christa! Na ja, in der "Reife unserer Jahre" würden wir so einem Bübchen sicher keine Träne mehr nachweinen. Aber wenn man so jung ist, sieht die Sache doch anders aus. Liebeskummer lohnt sich nicht, my Darling - das habe ich unserer Kleinen auch gesagt, und irgendwann (hoffentlich bald) wird sie auch über die Angelegenheit lachen. Immerhin: Zoo und Kino haben ihr Spaß gemacht und das Eis hat auch geschmeckt. Das ist ein guter Anfang, findest Du nicht? Ich wünsche Dir noch einen recht schönen Rosenmontag! (Wir feiern morgen im Seniorenheim Fasching, da freue ich mich schon drauf.) Herzliche Grüße, Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).