Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wie soll man ein Liebesgedicht schreiben ...“ von Angie Pfeiffer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angie Pfeiffer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

MarleneR (HRR2411AOL.com) 26.03.2018

Liebe Angie,

die Liebe geht nicht verloren, auch wenn man es glaubt, Laß nur das Herz sprechen,
es zeigt den Weg.

Liebe Grüße dir von Marlene

 

Antwort von Angie Pfeiffer (26.03.2018)

Hallo Marlene, ganz lieben Dank für den netten Kommentar. Liebe Grüße Angie


Artur Reimus (areimusweb.de) 26.03.2018

Liebe Angie,

bei diesem kleinen aber feinen Text entstehen anschauliche Bilder im Kopf. In einer ähnlichen Stimmung (nur inkl. Portwein und klassischer Musik) wird wohl auch Bukowski geschrieben haben. Dein Text gefällt mir sehr!

Liebe Grüße
Artur

 

Antwort von Angie Pfeiffer (27.03.2018)

Artur, ich danke dir sehr für diesen tollen Kommentar. Liebe Grüße in Deinen Tag Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).