Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Schlechte Hormone“ von Angie Pfeiffer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angie Pfeiffer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor“ lesen

nanita (c.a.mielckt-online.de) 02.04.2018

Liebe Anita,
das ist wirklich ein sehr gelungener und lustiger Text, der Wahrheit mit Humor verbindet. Wenn ich im Fernsehen anschaue, wie der Jugendwahn einige prominente Frau dazu gebracht hat, sich derartig zu entstellen, dass man sie kaum wiedererkennt, tun diese mir nur leid. Vom Schmoll-Lippen-Breitmaulfrosch bis zur erstarren Gesichtsmaske findet man fast alles. Aber soll doch jeder nach seiner Fasson glücklich werden.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Angie Pfeiffer (03.04.2018)

Hallo Christiane, danke Dir für Deinen Kommentar. Liebe Grüße Angie - nicht Anita -schmunzel-


Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 31.03.2018

Lach, Angie -willlkommen im Club! Das Leben bleibt spannend! Ich komm mir vor - wie in einer Rückwärts-Pubertät :) Irgendwie - ist es auch so ein Gefühls-Durcheinander, nur viel gelassener und lockerer. Ich sitz manchmal da, frag mich, was sich da so alles abspielt, frag mich - was ich gerade fühle und warum .....???
Finde mich....in deinen Zeilen - und schmunzle vor mich hin. Liebe Grüße, Anita

 

Antwort von Angie Pfeiffer (01.04.2018)

Hallo Anita, es freut mich natürlich sehr, dass Du Dich im Text wieder findest. Ist schon alles merkwürdig, nicht wahr. Danke dir für's Lesen und den Kommentar und wünsche frohe Ostern. Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).