Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der Löwenzahn“ von Heinz-Walter Hoetter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Hans Raasch (dr.hans.raaschfreenet.de) 22.04.2018

Hallo Heinz-Walter Hoetter
die vielen Jahrzehnte "LINKSRHEINISCH" haben mich geprägt. Auf pfälzisch, aber auch im Saarland nennt man den Löwenzahn aus gewissen Gründen
"BETTSECHA". Ich stimme dir also zu, jedes Pflänzchen hat seine Berechtigung.
Gute Zeit
Hans Raasch

 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (22.04.2018)

Lieber Hans Raasch! Es sind ja gerade diese Pflanzen, welche man fälschlicherweise als "Unkraut" bezeichnet, die sich in der Natur aber ausdauernd und zäh durchgesetzt haben, weil sie stark und durchsetzungsfähig sind, oft trotz widriger Bedingungen ihrer jeweiligen Lebensräume. Ich persönlich liebe alles, was auf natürliche Art und Weise wächst und gedeiht. Ich liebe Mutter Natur über alles, weil sie hart und kompromisslos und dabei trotzdem an Schönheit nicht zu überbieten ist. Sie ist nicht nur eine gute, sondern DIE beste Gärtnerin. Hier mal einen Link in Sachen Löwenzahn: https://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnlicher_L%C3%B6wenzahn Herzliche Grüße an Dich! Heinz-W.


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 22.04.2018

Heinz--Walter,
der alte Gärtner hat ganz recht. Was wir nicht ändern können, sollten wir annehmen und sogar lieben. Das spart
Frust und Griesgrämigkeit.
Grüße von Irene

 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (22.04.2018)

Liebe Irene! Das sehe ich auch so. Wenn wir schon etwas "verändern" wollen oder müssen, z. B. aus ganz bestimmten Gründen, dann würde ich mal sagen: Jeder sollte zuerst damit bei sich anfangen. Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. Mahatma Gandhi Herzliche Grüße und viel Licht für Deine Seele! Heinz-W. :-)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).